Über 10.000 Fahrzeugmodelle
Tuning direkt vom Hersteller
Einsatz der modernsten und schnellsten Prozessoren
Emissionsgeschützte und TÜV geprüfte Hardware
Original Steckverbindungen in Erstausrüster Qualität
 

Chiptronic Bilder Slider.

Bitte Bilder angeben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Anwendungsbereich
Nachstehende Vertragsbestimmungen gelten für die Lieferung und den Verkauf unserer Waren, insbesondere im Wege des Fernabsatzes gegenüber privaten Verbrauchern und sonstigen Bestellern. Nur schriftliche mit uns vereinbarte, hiervon abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen sind gültig. Etwaigen AGB des Kunden wird hiermit widersprochen.

§ 2 Verfügbarkeit des Vertragstextes
Der Vertragstext wird Ihnen vor abschließend getätigter Bestellung zur Kenntnisnahme angezeigt und mit der Lieferung zur erneuten Kenntnisnahme zugesandt. Zusätzlich ist Ihnen der Vertragstext jederzeit zugänglich, ausdruckbar und speicherbar auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt: „AGB“. Der Vertragstext steht ausschließlich in deutscher Schrift bei Lieferung zur Verfügung. Online auch in den jeweilig ausgewiesenen Ländersprachen.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages
Ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen und uns, kommt durch eine schriftliche oder über den Onlineshop ausgelöste Bestellung und entsprechende Bestätigung unserseits zustande.

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Chiptronic GmbH.

§ 5 Preise, Liefer- und Zahlungsmodalitäten
Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt der Leistungsausführung gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Ware, die am Lager ist, wird innerhalb von 2 Werktagen versandt. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bestellen wir diese ohne Verzug. Der Kunde wird darüber, unter Angabe eines voraussichtlichen Liefertermins, unverzüglich informiert. Die Zahlung der Ware erfolgt wahlweise per Überweisung, Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Beachten Sie, dass bei Zahlung per Vorkasse (Reservierung), die Auslieferung der Waren erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt.

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die https://www.powerpay.ch/de/agb AGB von PowerPay. (powerpay.ch/de/agb)

Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

§ 6 Beschaffenheit und wesentliche Merkmale der Ware
Beschaffenheit, Merkmale und Qualität der gelieferten Ware ergeben sich aus den, auf unserer Website aufrufbaren, Beschaffenheitsangaben in den jeweiligen Produktbeschreibungen. Chiptronic behält sich das Recht, auf produktbezogene Änderungen in Bezug auf Technik, Form, Farbe, Gewicht und Design, vor.

§ 7 Gewährleistung
Unsere Gewährleistungspflicht, d. h. Pflichten bei der Lieferung fehlerhafter Waren, richtet sich nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Einbau von Tuningprodukten die Laufleistung des Motors / Aggregate verkürzen kann. Der Einbau führt zum Verlust der Garantie oder Gewährleistung des   Fahrzeugherstellers bzw. des Fahrzeugverkäufers. Unsere Artikel werden, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, ohne TÜV-Gutachten oder ABE geliefert bzw. geschuldet. Der Käufer trägt selbst Sorge für die Erhaltung des Versicherungsschutzes. Die Benutzung im öffentlichen Straßenverkehr erfolgt auf eigene Gefahr. Die Gewährleistungsfrist wird im gewerblichen Geschäftsverkehr auf ein Jahr beschränkt. Ein Widerruf kann nur bei ungeöffneten Zusatzsteuergeräten mit vorhandenem Seriennummernaufkleber erfolgen. Rücksendungen werden nur angenommen, wenn diese frankiert sind. Geräte- oder Softwareupdates, erforderlich durch herstellerseitige Serviceupdates, werden je nach Aufwand nur gegen Berechnung ausgeführt. Keine Haftung für die Funktion unserer Produkte wird übernommen, nach Steuergeräteupdates durch Dritte. 

§ 8 Nichtverfügbarkeit der Ware
Ein Beschaffungsrisiko wird von uns nicht übernommen. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung; der Vorbehalt gilt zu Lasten von Verbrauchern nur, sofern wir ein konkretes Deckungsgeschäft abgeschlossen haben und von dem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden. Wir werden den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Ware informieren und etwaige erbrachte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstatten.

§ 9 Widerrufsrecht
Gegenüber Bestellern, die keine privaten Verbraucher sind, gelten die Vertragsbestimmungen allerdings nur mit der Maßgabe, dass das Widerrufsrecht keine Anwendung findet. Das Rückgaberecht findet grundsätzlich nur bei privat getätigten Fernabsatzgeschäften Anwendung. Innerhalb von vierzehn Tagen, haben Sie das Recht, ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, welcher nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns der Chiptronic GmbH, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein Telefax, E-Mail oder ein mit der Post versendeten Brief) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügteMuster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Ausnahmen vom Widerrufsrecht bestehen bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Folgen des Widerrufs
Im Falle eines Widerrufs haben wir Ihnen alle Zahlungen, die Sie an uns geleistet haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich durch Auswahl einer anderen Art der Lieferung, als der von uns angebotenen, günstigsten Standardlieferung, ergeben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wurde mit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart, verwenden wir für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Aufgrund der Rückzahlung werden Ihnen in keinem Fall Entgelte berechnet. Bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist, haben wir das Recht die Rückzahlung zu verweigern. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Mit dem Absenden der Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen, ist die Frist gewahrt. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sind von Ihnen zu tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 10 Schadensersatz
Bei einer nicht vorsätzlichen und nicht grob fahrlässigen Verletzung einer Vertragspflicht durch uns ist die Haftung auf typische, voraussehbare Schäden begrenzt. Soweit eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit vorliegt, ist die vorstehende Haftungsbeschränkung nicht gültig. Die Haftungsbeschränkung gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus Produkthaftung geltend macht.

§ 11 Datenspeicherung, Datenschutz
Alle von Ihnen erhobenen persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Soweit dies für die Abwicklung und Durchführung des Vertrags notwendig ist, werden die für die Vertragsdurchführung notwendigen Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Datenerhebung, -übermittlung und/oder sonstige Verarbeitung personenbezogener Kundendaten zu anderen Zwecken wird von uns nicht vorgenommen. Datenschutzbedingungen im vollen Umfang entnehmen Sie bitte der gesonderten Rubrik: «Datenschutz» 

§ 12 Anwendbares Recht
Für sämtliche Lieferungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 13 Gerichtsstand und sonstige Bestimmungen
Wenn Sie Kaufmann sind oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben, wird unser Sitz als Gerichtsstand vereinbart. Eventuelle einzelne unwirksame Bestimmungen, führen nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrags sowie der übrigen vertraglichen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung wird durch die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben ersetzt.

Chiptronic GmbH 
Geschäftsführerin: Marina Weber